Festveranstaltung "OeZG 30+1"


Zeit: Do, 6. Mai 2021, 18.00 (pkt.) – 20.00 Uhr

Die Veranstaltung findet online statt. Klicken Sie auf den Link zur Videokonferenz, um teilzunehmen:

Link zur Veranstaltung/Zoom (Start: 18.00 Uhr pkt.):

https://univienna.zoom.us/j/91515968051?pwd=RzNjTjhRUHEyMEVvblNWN0RRWFYwQT09

Meeting-ID: 915 1596 8051 - Kenncode: 937958
SIP: 91515968051@zoomcrc.com - Kenncode: 937958

Link zum Geselligen Beisammensein (nach der Veranstaltung):

https://www.wonder.me/r?id=0ffa5b93-4b82-41cf-b429-59c7110a3f62

 

Einladung/Programm (PDF)

Einladung/Programm (druckerfreundliche Version, PDF)

Programm


Grußworte
Heinz W. Engl (Rektor der Universität Wien) und
Sebastian Schütze (Dekan der Historisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien)

Festvortrag
Kiran Klaus Patel (Professor für Europäische Geschichte, LMU München)
"Anwesenheit in der Geschichte. Ein Problemaufriss"
Moderation: Ernst Langthaler (JKU Linz)

Im Gespräch

Reinhard Sieder (OeZG-Mitbegründer) und Johanna Gehmacher (Universität Wien)
"Die Gründung einer Zeitschrift als wissenschaftsgeschichtliches Experiment"
Moderation: Regina Thumser-Wöhs (JKU Linz)

OeZG im Web
Oliver Kühschelm (IGLR, St. Pölten)

Durch das Programm führt Gabriella Hauch (Universität Wien)

Im Anschluss: Geselliges Beisammensein über wonder: https://www.wonder.me/r?id=0ffa5b93-4b82-41cf-b429-59c7110a3f62

Technische Voraussetzungen


Für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung bitten wir Sie, folgende Hinweise zu beachten:


Zoom vor der Konferenz installieren bzw. updaten: zoom.us

Der Zoom-Link wird einige Tage vor der Veranstaltung an dieser Stelle verlinkt.
Der Zoom-Raum ist ab 17.55 Uhr geöffnet - pünktlich um 18.00 Uhr geht es los!

Zoom Datenschutzerklärung


Infos zu wonder finden Sie hier!